Strand in Workum
Mooiste marktplein in Friesland
Fietsen langs het water in Workum
Kitesurfen en windsurfen in Workum
Sluis Workum met uitzicht op het Ijsselmeer

Was kann man unternehmen in Workum?

Wer Workum sagt, sagt Wasser. Mit dem IJsselmeer an der einen und den friesischen Seen an der anderen Seite, gibt es viele Möglichkeiten um von diesen Wassern zu genießen. Segeln, kitesurfen, windsurfen, Kanu fahren, angeln, dümpeln oder einfach schwimmen, alles ist möglich. Die IJsselmeer Küste ist vor allem bekannt bei Kite- und Windsurfern wegen dem untiefen Wasser. Nimm Unterricht an einer der kitesurf Schulen und rase weg auf deinem eigenen Board. Noch nicht alt genug für dieses spektakuläre Spiel mit Wind und Wasser? Keine Panik: der Strand ist sehr gut geeignet für kleine Kinder die auf einem begrenzten Gebiet sicher spielen können.

 

Die friesischen Seeen entdecken? Miete ein Segelboot, eine Schaluppe oder Kano und fahre direkt ins Seengebiet. Geniesse die Natur, die Freiheit und Gemütlichkeit auf dem Wasser. Die Natur und Umgebung von der anderen Seiten sehen, geht natürlich auch. Zum Beispiel mit dem Fahrrad. Am Wasser entlang, durchs Land, mit einer Fahre und durch gemütliche Dörfer. Kauf ein Eis beim Bauer und ruh dich aus im Heu.

 

Eben keine Lust zum Boot fahren, spazieren gehen oder Fahrrad fahren? Mit dem kleinen Touristen Zug wird man schnell vom Campingplatz in die Stadt gebracht. In Workum selbst ist auch genug zu tun. Bummeln -“sneupen” nennen die Friesen das- in den überraschenden Geschäften, Galerien und Museen zum Beispiel. Oder ein Eis essen gehen und in der Sonne genießen vor einem der vielen Cafés.

 

Und wenn das Wetter nicht mit spielt dann kann man auch noch schwimmen gehen im Schwimmbad de Rolpeal. So verpasst man keinen Tag den Wassersport. Oder man steigt in den Zug um in anderen friesischen Städten wie Hindeloopen, Stavoren, IJlst, Sneek oder Leeuwarden auf Entdeckungsreise zu gehen. Vergiss unterwegs nicht nach draussen zu schauen, denn man fahrt durch pures Friesland mit wunderschönen Meeren, Kühen auf der Weide und Bauern die am arbeiten sind. Den Deich teilt man sich mit den Schafen die am grasen sind also pass auf wo du hin trittst. Typisch Friesisch ist auch das “fierljeppen” bei dem man mit Hilfe es langen Stocks über die Gracht springt. Diesen spektakuläre Sport kann man im Nachbardorf “it Heidenskip” bewundern. It Heidenskip wird auch “das fierljep Dorf” genannt.

 

Kurz gesagt: es gibt für jung und alt genug zu tun in und rundum Workum!

 

Schau hier was man zum Beispiel machen kann!

Bekijk wat je bijvoorbeeld kunt doen!

Agenda

Keine Veranstaltungen gefunden.
© ZWF ontwerp
Deze website maakt gebruik van cookies. Lees hier onze privacyverklaring.